Skifahren in den Dolomiten
Architekt Le Corbusier bezeichnete sie als „schönste Architektur der Welt“ – für Reinhold Messner sind es „die schönsten Berge“. 250 Millionen Jahre lang „wuchsen“ die Dolomiten im Meer und als dieses absank, stiegen sie auf.

Die Dolomiten sind seit 2009 UNESCO Welterbe. Beim Skifahren rund um die Drei Zinnen haben Sie deren schroffe Gipfel stets im Blick. Die Sellaronda gehört zu den eindrucksvollsten Skirunden in Südtirol und führt Sie über vier Dolomitenpässe. Das Schlern-Massiv ragt schützend über die Seiser Alm, während Sie über die bestens präparierten Pisten wedeln.

Skifahren in den Dolomiten steht auch für kulinarischen Genuss. Auf den Hütten werden traditionelle und modern interpretierte Gerichte aus frischen, regionalen Zutaten aufgetischt, begleitet von einem Glas hervorragenden Südtiroler Wein.
Schon dafür lohnt sich die Reise!

 

  • Skiverbund Dolomiti Superski: Ein Skipass, 12 Skigebiete, 1.200 km Pistenspaß.
  • Hohe Servicequalität: Bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, hochmoderne Aufstiegsanlagen und Skiverleihservices.
  • Südtiroler Genusskultur: Von authentischen Gerichten wie Schlutzkrapfen bis zu Südtiroler Spitzenweinen in der Gourmethütte.
Wir haben folgende Skigebiete für Sie ausgesucht
100 % entspannt, 100 % mobil
Anreise mit der Bahn und Mobilität vor Ort
  • Mit DB-ÖBB nach Südtirol

    Entspannt und schnell über den Brenner nach Südtirol – mit der Bahn. Mit 5 täglichen Direktverbindungen ab München und schnellen Umsteigeverbindungen mit dem ICE über München für Reisende aus z.B. NRW, Hamburg, Hessen, Berlin oder Sachsen. Bereits ab 19,90 Euro mit Start in München und ab 39,90 Euro auf Langstrecken, z. B. von Berlin nach Bozen. Familientipp: eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren reisen sogar kostenfrei mit.
     

    > Mit der Bahn nach Südtirol
     

  • Mobil in Südtirol

    > Der Anschluss-Shuttle Südtirol Transfer bringt Sie in Südtirol vom Bahnhof bis in Ihr Urlaubsquartier und wieder zurück. 

    > Mit der Mobilcard oder einem Südtirol Guest Pass nutzen Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol – so oft Sie wollen.